Das Dach ist in der Regel nicht nur das größte Bauteil eines Gebäudes, sondern stellt darüber hinaus für das Gebäude auch den Wetterschutz Nummer eins dar. Damit ist es den Witterungseinflüssen und den Extrembelastungen bei Gewitter, Sturm oder Orkan in besonderem Maße ausgesetzt. Trotz immer widerstandsfähigerer Baustoffe und immer durchdachteren Konstruktionen wird auf Dauer auch das eine oder andere Flachdach undicht. Häufig entsteht auch ein Schaden, wenn Wartungsarbeiten an Dachaufbauten durchgeführt wird.

Gerade weil die Beanspruchungen immer mehr steigen, sollte man Schäden am Flachdach nicht leichtfertig hinnehmen oder gar ignorieren, sondern frühzeitig Gegenmaßnahmen ergreifen, um eine Ausbreitung des Schadens, sowie kostenintensive Folgeschäden, zu verhindern. Ist ein Flachdach undicht, ist als unmittelbare und erste Maßnahme die vorhandene Undichtigkeit zu orten und zu dokumentieren. Da Schäden am Flachdach oft schwer zu finden sind und darüber hinaus nicht immer durch die gesamte Konstruktion durchgängig feststellbar sein müssen, ist ein Fachmann hier unerlässlich. Kompetente Ansprechpartner, wie die KDS Leckortung GmbH, stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Mit professionellen Methoden lokalisiert die KDS Leckortung GmbH die Undichtigkeit genau und grenzt Schadensbild und -umfang zur Festlegung des weiteren Vorgehens klar ein.

Die Beauftragung der KGS Leckortung GmbH mag daher zunächst als zusätzliche, möglicherweise unnötige Ausgabe erscheinen, spätestens mittelfristig zeigt sich durch die Reduzierung des Reparaturaufwands auf ein Minimum und das Ausbleiben von Folgeschäden an der Bausubstanz, dass der Aufwand für die KDS Leckortung GmbH eine sich schnell amortisierende Investition ist.

Dringt Wasser ein, oder wird durch die übermäßige Beanspruchung durch Sturm oder Hagel ein Flachdach undicht, geschieht dies in allererster Linie an ohnehin vorhandenen Schwachstellen wie bereits vorgeschädigten, oder unsauber ausgeführten, Nahtstellen, Eckausbildungen oder sonstigen Details. Die Schadensbilder treten dann meist unscheinbar und an verschiedenen Stellen gleichzeitig auf, was das Auffinden aller Problempunkte erheblich erschwert. Ohne fundierte Kenntnisse in der Leckage-Suche erscheint trotz abgeschlossener Reparatur das Flachdach undicht und muss erneut angegangen werden. Profis wie die KDS Leckortung GmbH erfassen dagegen alle vorhandenen Schäden umfassend und gründlich und vermeiden immer wieder erforderliche Nacharbeiten. Ein „Mehr“ bei der Grundlagenermittlung führt also schnell zu einem erheblichen „Weniger“ bei der Schadensbehebung – mit kompetenten Partnern wie der KDS Leckortung GmbH.